Meteora Erstbegehungsexpedition

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Bigwall, Drohne, Klettern, Reisen

                                  

Wir waren wieder in Meteora und haben Tinos begonnene Projekte fertiggestellt, 2 Traumhafte Linien am Pixari direkt über Kastraki. Die Aktion war eine ordentliche Herausforderung. Während unseres 10 tägigen Urlaubs haben wir diese zwei schweren Touren im ground-up Stil (von unten ohne vorheriges Erkunden durch Abseilen) erschlossen. Das Erstbegehen forderte eine hohe Bereitschaft an den eigenen physischen und psychischen Grenzbereich zu gehen. Uns war klar, dass diese senkrechten bis leicht überhängenden griffarmen Wände schwierig werden würden, aber niemand wusste was wirklich auf uns zu kommt. Desweiteren ist das Anbringen von Zwischensicherungen im Meteora-Konglomerat schwierig und Stürze durch herausbrechende Kiesel an der Tagesordnung. Dank unseres starken Teams waren beide Routen nach 6 Tagen fertig und frei geklettert. Heureka wurde von zwei unserer Seilschaften rotpunkt geklettert, hingegen steht für Marvelous Marbles die erste Rotpunkt-Begehung noch aus. Während unseres Aufenthalts wurden natürlich auch weitere schwere Linien geklettert. (mehr …)

Übern Stüdlgrat aufn Großglockner

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Allgemein, Bigwall, Freunde, Klettern, Spuren, Wintersport

Der Stüdlgrat (III+) ist der wohl beste und beliebteste Gratanstieg auf den Großglockner (3798m), der höchste Berg Österreichs. Dieser hochalpine Anstieg über den Südwestgrat mit seiner fantastischen, ausgesetzten Kletterei wird meist unterschätzt. Höhe, evtl. Vereisung und die Länge des Anstieges machen ihn trotz teilweiser Entschärfung durch Drahtseil zur ernsten Tour.

Alex, Michi, Richi, Schnubbi und ich haben uns dran gemacht den Glockner zu besteigen. (mehr …)

Vertical Extreme – Verdon

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Allgemein, Bigwall, Klettern, Reisen, Slackline

Gorges du Verdon – Spühre die Freiheit

Die grandiose Schlucht ist mit 21km Länge und bis zu 700m Tiefe Europas größer Canyon und ein Paradies für Extremsportler. Wir (Lisa, Felix, Isee, Hubi & ich) sind von Dresden über Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich (Cote d`Azur) 14 Stunden in die südfranzösische Provence gefahren. (mehr …)

Reisebericht USA – Yosemite Valley

Veröffentlicht 8 KommentareVeröffentlicht in Bigwall, Klettern, Natur, Reisen

Es war nun so, dass Alex und Jakob früh ankamen und Lisa und Tino erst abends. Nachdem wir die beiden Jungs herzlich und mit einem Schluck Fireball Cinnemon Whisky empfangen hatten, ging es auch so gleich an den Fels. Wir fuhren in die Red Rocks und kletterten einige tolle Routen im Sektor “The Gallery” – sehr zu empfehlen. Alex und ich konnten 5.11c rotpunkten.

Frühstück in den Red Rocks

(mehr …)