2 Gedanken zu „Wildes Adersbach

  1. Lieber Felix Bähr, lieber Alex Hanicke,

    zu den Bergsichten konnte ich die Premiere von eurem Film Adersbach sehen! Ich fand ihn ganz Klasse. Nicht nur dass ich Tränen gelacht habe, ich war an manchen Stellen auch zu Tränen gerührt. Gern hätte ich eine Kopie von dem Film, auch als Weihnachtsgeschenk für jemanden, der aus der “Szene” kommt und dem dieser Film sicherlich genauso aus dem Herz sprechen wird… Seht ihr da eine Möglichkeit? Für Unkosten würde ich gern aufkommen! LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.